• Schwander Gwärb ist Namenspatron der Biathlon Trainingsanlage im Pfedli in Giswil

Namenspatronat Trainingsanlage

Mehr als 20 Biathlon-Athletinnen und -Athleten sowie über 200 Gäste liessen sich vom garstigen Wetter nicht abhalten und wohnten der Einweihung der neuen Rollski-Trainingsstrecke im Pfedli in Giswil bei.

Das Schwander Gwärb setzte sich ebenfalls für diese wichtige Trainingsanlage für die jungen Biathlon-begeisterten ein und übernahm das Namenspatronat. Damit prangt unser Logo nun gross am Dach der Schiessanlage.

Der Projektverantwortliche Roland Bösch stellte die wichtigsten Akteure in diesem Projekt kurz vor. Beatrice Suter erläuterte im Namen des Schwander Gwärbs die Beweggründe für das Sponsoring: „Das Schwander Gwärb setzt sich für die Nachwuchsförderung ein. Und wenn damit die Sicherheit der jungen Biathlon-Begeisterten noch vergrössert werden kann – umso besser!“

Das Seil und das gemeinsame ziehen aller wichtigen Akteuere stellte symbolisch den Einsatz aller für diese gute Sache dar. Damit müssen die Jungen nicht mehr auf der Strasse trainieren sondern spulen ihre Trainingskilometer nun im Sommer auf der gefahrenfreie Strecke entlang des Laui-Dams ab.

2020-09-01T09:38:31+02:00